Herzlich Willkommen!

Allgemeinen Geschäftsbedingungen


c3-computer, communications and consulting gmbh

Geschäftsführer: Andreas Carolus, Christian Schneider

Notkestr. 7   22607 Hamburg  

Tel: 040 / 819514-0 Telefax: 040 / 819514-699 E-Mail: info@c3-etiketten.de

Amtsgericht Hamburg  HRB 64850

 

A) Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher


A.1 Geltungsbereich und Anbieter

Die unter A genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher (§ 13 BGB) über den Online-Shop der c3-computer, communications and consulting gmbh, vertreten durch die Geschäftsführer Andreas Carolus, Christian Schneider , Notkestr. 7   22607 Hamburg  , Tel: 040 / 819514-0 Telefax: 040 / 819514-699 E-Mail: info@c3-etiketten.de Amtsgericht Hamburg  HRB 64850  abgeben.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

A.2 Vertragsschluss

A.2.1. Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes durch den Kunden. Mit Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.

A.2.2 Wir können die Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

A.2.3 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. Angaben oder Abbildungen (z.B. Gewichte, Maße, Gebrauchswerte, Belastbarkeit, Toleranzen, Zeichnungen und technische Daten), in Katalogen, Preislisten oder anderem Werbematerial, sind nur annähernd, soweit nicht die Verwendbarkeit zum vertraglichen Zweck eine genaue Übereinstimmung voraussetzt. Offensichtliche Irrtümer, Druck-, Schreib-, Rechen- und Kalkulationsfehler sind unverbindlich und begründen keinen Anspruch. Ein Hinweis auf technische Normen dient der Leistungsbeschreibung und ist keine Beschaffenheitsgarantie.

 

A.3 Preise

A.3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind inkl. und exkl. Mehrwertsteuer dargestellt und auch so ausgewiesen. Für Sie als Verbraucher gelten die in „fett“ dargestellten Preise ( inkl. Mehrwertsteuer). Alle Preise verstehen sich zzgl. eventueller Versandkosten.

A.3.2 Je nach Zahlungsart können zusätzliche Kosten für Sie anfallen. Ob das der Fall ist bzw. in welcher Höhe, wird Ihnen im Bestellvorgang angezeigt

A.4 Versandkosten

Die genauen Versandkosten werden Ihnen im Bestellvorgang angezeigt.

 

A.5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

A.5.1 Sämtliche Lieferungen werden von uns über einen Lieferdienst versichert ausgeliefert.

A.5.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 3-5 Tage. Auf die genaue Bearbeitungszeit des beauftragten Lieferdienstes (z.B. DHL) haben wir keinen Einfluss.

A.5.3 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

 

A.6 Zahlungsbedingungen

A.6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse per Banküberweisung  oder per PayPal. Eventuelle weitere Zahlungsmöglichkeiten werden Ihnen im Bestellvorgang ggf. angeboten.

A.6.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestelleingangsbestätigung.

 

A.7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

 

A.8 Widerrufsrecht

A.8.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

c3-computer, communications and consulting gmbh , Notkestr. 7 , 22607 Hamburg

Tel: 040 / 819514-0 Telefax: 040 / 819514-699 E-Mail: info@c3-etiketten.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular unter A.8.2  verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

A.8.2 Widerrufsformular:

An
c3-computer, communication and consulting GmbH
Andreas Carolus
Notkestr.7  22607 Hamburg
Fax: 040/819 514 699  E-Mail: info@c3-etiketten.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

- Bestellt am __________

- Erhalten am __________

- Name des/der Käufer(s):_____________________

- Anschrift des/der Käufer(s): ______________________________________________________________________

- Unterschrift des/der Käufer(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

___________________________________

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

A. 9 Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

 

A.10 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Soweit neben den Gewährleistungsansprüchen ggf. Garantieansprüche gegen Dritte (z.B. den Hersteller bestehen), unterstützen wir Sie gerne bei der Geltendmachung und Durchsetzung dieser Ansprüche. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben davon unberührt.

 

A.11 Verschiedenes

Vertragssprache ist deutsch. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn der Besteller seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, ist Hamburg Gerichtsstand für alle die Bestellung betreffenden Ansprüche. Die Aufrechnung ist nur mir rechtskräftig festgestellten Ansprüchen des Bestellers zulässig.

 

A.11 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

 

 

Häufige Fragen


Wie funktioniert das Warenkorbsystem?

Produkte können Sie unverbindlich durch Anklicken des Buttons „in den Warenkorb“ vormerken.

Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „weiter zur Kasse“ ansehen und Produkte ggf. durch Anklicken des Buttons „Löschen“ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie am Ende des Bestellvorgangs den Button „Kaufen“.

 

Muss ich mich registrieren?

Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihre Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Sie können optional ein Kundenkonto eröffnen und bei künftigen Bestellungen nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort bestellen, ohne Ihre Adressdaten noch einmal eingeben zu müssen.

 

Wann wird meine Bestellung verbindlich?

Auf der Bestellseite können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Wird meine Bestellung gespeichert? Ja, wir speichern den Vertragstext zu Nachweiszwecken. Sofern Sie dies möchten, lassen wir Ihnen diesen gerne auf Ihre Anfrage hin per E-Mail zukommen.